Seminar 27.01.2019

Psychische Störungen: Zwangsstörung, Spielsucht, Stereotypien und selbstverletzendes Verhalten Verhaltensauffälligkeiten und ihre Trainingslösungen - Seminar mit Frau Dr. Ute Blaschke-Berthold

Verhaltensauffälligkeiten und ihre Trainingslösungen

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, des IBH und der ATN.

Auffälliges Verhalten analysieren und bearbeiten

Anhand vieler Praxisbeispiele werden die Ursachen von abnormal repetitiven und exzessiven Verhalten wie „Spielsucht“ und Selbstverletzung dargestellt. Aus dieser Ursachenforschung ergeben sich Möglichkeiten für eine Bearbeitung dieser schwerwiegenden Verhaltensprobleme.

Dieses Tagesseminar wird für eine DVD Produktion aufgezeichnet. Mit ihrer Anmeldung akzeptieren Sie folgendes: Ich bin damit einverstanden, dass Foto-, Video und Tonmaterial von mir aufgenommen und (als: DVD, Online-Videothek, Trailer, Werbung, Nebenerzeugnisse) veröffentlicht wird. Arbeitstitel der Filmaufnahmen: „Psychische Störungen: Zwangsstörung, Spielsucht, Stereotypien und selbstverletzendes Verhalten“ von Dr. Ute Blaschke-Berthold. Dieses Nutzungsrecht ist zeitlich unbegrenzt.

Jeder Teilnehmer erhält (nach Veröffentlichung ca. April 2019) eine DVD von uns per Post.

Kosten
Mit Hund: nicht möglich
Ohne Hund: 95.00

Veranstaltungsort:
Technologiezentrum Schwerte
 
Lohbachstr12, 58238Schwerte
Beginn:
9:30
Ansprechpartner:
Sabine Mersch