10 Hundezitate, die wir lieben | DOGS TODAY Magazin

10 Hundezitate, die wir lieben

Es gibt viele weise und wunderschöne Worte über den besten Freund des Menschen. Diese Zitate berühmter Personen über Hunde mögen wir ganz besonders.
10 Hundezitate, die wir lieben © Thomas Brodmann / animals-digital.de
Die schönsten Zitate über Hunde!
Weise und wahre Worte über unsere geliebten Vierbeiner:
 
  1. "Hunde sind nicht alles im Leben, aber sie machen alles im Leben lebenswert." (Roger Caras)
  2. "Kein einziges Tier der ganzen Erde ist der vollsten und ungeteiltesten Achtung, der Freundschaft und Liebe des Menschen würdiger als der Hund." (Alfred Brehm)
  3. "Schau dir den Blick deines Hundes an: Kannst du immer noch behaupten, er hätte keine Seele?" (Victor Hugo)
  4. "Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!" (Carl Zuckmayer)
  5. "Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort." (Robert Louis Stevenson)
  6. "Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde." (James Gardner)
  7. "Wenn Gott einen Hund misst, zieht er ein Band um das Herz statt um den Kopf." (Ernst R. Hauschka)
  8. "Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt." (Arthur Schopenhauer)
  9. "Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet." (Doris Day)
  10. "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes." (Konrad Lorenz)

 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren