Seminar 01.04.2017

Training mit impulsiven Hunden – Selbstkontrolle will gelernt

Sie benötigen endlich funktionierende Handreichungen, um das Verhalten Ihres Hundes deutlich zu verändern und ihr zusammenleben zu vereinfachen?

Reagieren unsere Hunde impulsiv, so versteht man darunter eine fehlende Verhaltenshemmung oder Selbstkontrolle. Impulsive Hunde können nicht sofort und ohne Training „umgepolt“ werden, es gibt aber Lösungen die langfristig ausgelegt sind.

Im Laufe des Seminars möchten wir die biologischen Grundlagen mangelnder Selbstkontrolle ergründen, die lerntheoretischen Basics von Verhalten unter die Lupe nehmen und uns in erster Linie mit praktischen Möglichkeiten beschäftigen, die unseren Hunden helfen, entspannter und kontrollierter durchs Leben zu gehen, ohne an Lebendigkeit zu verlieren.

U.a. werden vermittelt:

Biologische Grundlagen von (impulsivem) Verhalten- Stress
Lernen & Selbstkontrolle
Positive Verstärkung & Kommunikation mit Markersignalen
Erlernen & Auslösen von Entspannung
Arbeit an Auslösern von (impulsivem) Verhalten
Impulskontrolle als endliche Ressource
Selbstkontrolle „formen“
Praktische/s Training & Übungen für eine bessere Selbstkontrolle

Veranstaltungsort:
Hundeschule OWL
 
In den Marken31, 33397Rietberg
Beginn:
10:00
Ansprechpartner:
Ingrid Schnusenberg
Anmerkungen: 

Anmeldeformular unter
https://www.hundeschule-owl.de/training-mit-impulsiven-hunden-selbstkont...
oder unserer Webseite/Seminare