Seminar 18.08.2018

„Targets für alle Sinne – aus der Werkzeugkiste für Hundetrainer“ Diese Fortbildung ist von der ATN und IBH anerkannt.

Durch die immense Vielfalt und Flexibilität sind Targets perfekte Hilfsmittel im Training und im Alltag – z. B. wenn der Hund gelernt hat, bei aufregenden Hundebegegnungen den Körperkontakt bei seinem Menschen zur emotionalen Unterstützung herzustellen. Der konzentrierte Fokus auf ein Target hilft den Tierarztbesuch auszuhalten und die Bewegung zu einem Target hin beim Aufbau bestimmter Bewegungsabläufe. Darüber hinaus lassen sich Targets vielfältig zur Beschäftigung einsetzen.

Die meisten Target-Varianten werden dabei schnell und zuverlässig von den Hunden gelernt – ein weiterer Pluspunkt für dieses Trainingstool. Geht man beim Aufbau richtig vor, können viele Targets quasi eine „magische“ Anziehungskraft auf den Hund haben.

Targets sind daher aus dem Training mittels positiver Verstärkung nicht mehr wegzudenken. Damit man sich ihre Stärke vollständig zu Nutze machen kann, gibt es für den Trainer wichtige Feinheiten in Aufbau und Umgang zu beachten.

Bei diesem Seminar lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis das Prinzip der Arbeit mit Targets, den Aufbau unterschiedlicher Targets und verschiedene Einsatzmöglichkeiten kennen........

Kosten
Mit Hund: 195.00
Ohne Hund: 180.00

Veranstaltungsort:
Technologiezentrum Schwerte
 
Lohbachstraße12, 58239Schwerte
Beginn:
18.08.2018 9:30
Ende:
19.08.2018 17:00
Ansprechpartner:
Sabine Mersch