Workshop 04.09.2018

SchaSu - und die verborgenen Verstecke für Jederhund. Fortlaufender Workshop

Unsere Umwelt bietet viele schöne und spannende Verstecke für kleine Schätze, die wir in diesem Kurs gemeinsam entdecken.

Die Schatzsuche kurz SchaSu genannt, trainiert die natürliche Begabung des Hundes, verborgene Gegenstände durch intensive Nasenarbeit zu finden und anzuzeigen. Gesucht wird ein "Schatz" in Form eines kleinen Gegenstandes z.B. Wäscheklammer oder Radiergummi, je kleiner der Gegenstand je intensiver ist die Suchleistung. Gesucht wird dieser verborgene Gegenstand in 3 verschiedenen Bereichen, wie "Brocken Haufen", "Schatztruhen" oder "Zone". Wenn der Hund seinen Gegenstand gefunden hat, zeigt er diesen mit der Nase möglichst nah beim Gegenstand an.

Die Schasu- Nasenarbeit bietet die Möglichkeit Herausforderungen zu bewältigen, Erfolge zu erleben, Impulskontrolle und Konzentration zu fördern und gemeinsam Spaß zu haben. Der Workshop ist Beschäftigung und Auslastung für Jederhund, ob klein oder groß, junge, energiegeladene Hunde aber auch ältere Hunde.

Termine: 6 x Dienstag: 04.09./ 11.9./ 18.9./ 25.9./2.10./ 09.10.18

Kosten
Mit Hund: 140.00
Ohne Hund: 75.00

Veranstaltungsort:
Technologiezentrum Schwerte
 
Lohbachstraße12, 58239Schwerte
Beginn:
17:30
Ansprechpartner:
Sabine Mersch