Seminar 21.04.2018

Die stille Kommunikation der Hunde verstehen. Diese Fortbildung ist anerkannt von: ATN und IBH

Das Seminar ist für Teilnehmer gedacht, die eine vertrauensvolle Beziehung zu ihrem Hund aufbauen und das Zusammenleben mit dem Hund so gestalten, dass seine individuellen Bedürfnisse berücksichtigt werden.

Der Schwerpunkt liegt hier nicht so sehr im gezielten Hundetraining, sondern in der Sensibilisierung für die subtilen Kommunikationssignale des Hundes und in einer möglichst optimalen Gestaltung des Umfelds für den Hund. Dazu können die Teilnehmer, ihre eigenen Wünsche und Beispiele mit ins Seminar einbringen, z.B. auf Video, da es manchmal zuhause mit dem Hund Situationen gibt, die im Seminar nicht reproduzierbar sind.

Kosten
Mit Hund: 160.00
Ohne Hund: 145.00

Veranstaltungsort:
Technologiezentrum Schwerte
 
Lohbachstraße12, 58239Schwerte
Beginn:
21.04.2018 9:30
Ende:
22.04.2018 17:00
Ansprechpartner:
Sabine Mersch