Seminar 31.05.2018

Ausdrucksverhalten und Körpersprache lesen lernen für Fortgeschrittene Intensivqualifikation - Fachrichtung Hundetrainer und Tierberufler Diese Fortbildung ist von der ATN und IBH anerkannt.

Seminar mit Anne Bucher

Unsere Hunde leben permanent in zwei Welten, in ihrer und der Welt der Menschen. Stets kommunizieren sie also mit verschiedenen Spezies. Dies tun sie vor allem allem körpersprachlich. Die feine und leise Sprache unserer Hunde lesen zu lernen hilft uns nicht nur im Verständnis für den Hund. Es hilft uns vor allem in unserer täglichen Arbeit mit Hund und Halter und sorgt für eine bessere Kooperation des Tieres.

Das Lesen des Ausdrucksverhaltens gibt uns Aufschluss über die aktuelle Verfassung, über die aktuellen Trainings- und Behandlungsmöglichkeiten, über etwaige vorhandenen Konflikte, Schmerzen und sich anbahnende problematischen Verhaltensweisen.

In diesem Seminar widmen wir uns den Feinheiten der Körpersprache. Wir veranschaulichen die Kommunikation des Hundes in Film- und Praxiseinheiten, üben uns im Beschreiben der Körpersprache in Echtzeit und in der Interpretation.

Dabei befassen wir uns mit der Kommunikation Hund - Mensch, ebenso wie mit der Kommunikation Hund - Hund und lassen auch die Entwicklung der Körpersprache im Verlauf des Hundelebens nicht ausser Acht.

In der Praxis widmen wir uns der Körpersprache des Hundes in Behandlungs- und Trainingssituationen.

Kosten
Mit Hund: 185.00
Ohne Hund: 180.00

Veranstaltungsort:
Technologiezentrum Schwerte
 
Lohbachstraße12, 58239Schwerte
Beginn:
31.05.2018 9:30
Ende:
01.06.2018 17:00
Ansprechpartner:
Sabine Mersch