Erziehungshelfer Futterbeutel

Die perfekte Mischung aus Leckerli und Apportierspielzeug. Der Beutel ist verschließbar und wird mit Leckerbissen gefüllt.
Erziehungshelfer Futterbeutel © animals-digital.de
Erziehungshelfer Futterbeutel

Der Hund darf ihn auf Ihr Kommando hin „jagen“ und sollte ihn auf direktem Weg zurückbringen. Erst dann bekommt er aus dem geöffneten Beutel seine Belohnung. Dabei sollten Sie unbedingt konsequent bleiben. Nur wenn Ihr Hund Ihnen das Dummy – am besten in die Hand – apportiert, öffnet sich der Beutel. Laufen Sie dem Hund auf keinen Fall hinterher, wenn er versucht, damit zu verschwinden. Bis Ihr Hund das Prinzip verstanden hat, können Sie einfach eine Schleppleine verwenden und ihn damit vorsichtig, aber bestimmt zu sich heranziehen. Selbstverständlich bekommt Ihr Hund auch dann eine Belohnung. Alternativ können Sie den Dummy auch beispielsweise im hohen Gras verstecken und den Hund danach suchen lassen. Positiver Effekt: Mit dem Futterbeutel in der Hand können Sie gemeinsame Spaziergänge interessanter gestalten und die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund wird gestärkt. Nachteil: Ohne Futterbeutel vergessen manche Hunde ihre Motivation und arbeiten nicht mehr mit.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren